• Verklebte fassaden
  • Verklebte fassaden

Verklebte fassaden

Außer den Keramikmaterialien entwickelt PORCELANOSA Grupo auch die entsprechenden Systeme für die Anbringung an Fassaden. In ihrer technischen Abteilung führt die Firma Butech ständig neue Untersuchungen durch, um die geeigneten Systeme zu entwickeln, mit denen eine lange Lebensdauer der Keramikverkleidungen gewährleistet wird.

Die Montage einer Keramikfassade mit dem System der verklebten Fassade beginnt mit der Herstellung eines Untergrunds, an dem dann die Keramikplatten mithilfe von geeigneten Klebern befestigt werden. Als zusätzliche Verstärkung werden normalerweise auch mechanische Verankerungen verwendet, die das System sichern.

Bei allen Phasen des Verfahrens müssen wichtige Faktoren berücksichtigt werden, um die Anbringung und Dauerhaftigkeit der Keramikfassade zu garantieren.

Butech verbindet die Wahl einer Keramikfliese mit dem geeigneten Kleber und entwickelt Haftmaterialien, die speziell an die neuen Anforderungen der derzeitigen Keramikverkleidungen angepasst sind. Die Firma wählt diejenigen Montagetechniken aus, die am besten die korrekte Anbringung gewährleisten und passt sie an die Materialien von PORCELANOSA Grupo an, um dadurch allen Kunden eine korrekte Ausführung und Beständigkeit ihrer Keramikfassaden zu gewährleisten.

 

Teilen:

PRINCES
Please select your language/country.
Welcome to PORCELANOSA. You're entering our International site at German language. If you wish, you can change the language/country.
Keep up to date on all the latest happenings at PORCELANOSA by subscribing to our newsletter.
PORCELANOSA uses cookies to store settings and offer additional features to our users. By continuing your visit to porcelanosa.com, we'll assume you agree to our use of cookies