• Hinterlüftete fassaden aus KRION® Centralcon Building Shopping Mall and Residential Building (Shenzen, China)
  • Hinterlüftete fassaden aus KRION® Balint House (Valencia, Spain)
  • Hinterlüftete fassaden aus KRION® Eagles Dare (Islas Baleares Spain)
  • Hinterlüftete fassaden aus KRION® Bershka - Grupo Inditex (Madrid – Spain)
  • Hinterlüftete fassaden aus KRION® T-Mobile Times Square (New York, USA)
  • Hinterlüftete fassaden aus KRION® French Embassy (Bangkok, Thailand)
  • Hinterlüftete fassaden aus KRION® 3M (Madrid, Spain)
  • Hinterlüftete fassaden aus KRION® Sud de France Shopping center (Montpellier, France)
  • Hinterlüftete fassaden aus KRION® Ecole Maternelle Olympe de Gouges (Le Plessis Trévise, France)
  • Hinterlüftete fassaden aus KRION® Bershka - Grupo Inditex (Istanbul, Turkey)
  • Hinterlüftete fassaden aus KRION® Institut d’Optique d’Aquitaine (Burdeos – France)
  • Hinterlüftete fassaden aus KRION® Docteur Pierre Building (Nanterre, France)
  • Hinterlüftete fassaden aus KRION® Belle Isle House (Islas Baleares, Spain)
  • Hinterlüftete fassaden aus KRION® Apartment building (Valdevebas, Madrid, Spain)
  • Hinterlüftete fassaden aus KRION® Siege Social Credit Agricole (Lagord -La Rochelle-, France)
  • Hinterlüftete fassaden aus KRION® Hipotels 5* Hotel (Islas Baleares, Spain)

Hinterlüftete fassaden aus KRION®

Die bewiesene Beständigkeit bei unterschiedlichsten Witterungsbedingungen sowie die Entwicklung von fortschrittlichen Verankerungssystemen ermöglichen die Verwendung von KRION® bei Projekten mit hinterlüfteten Fassaden.

Das Material bleibt auch bei starken Temperaturschwankungen, hoher Feuchtigkeit und in Gebieten mit sehr trockenem Klima unveränderlich, weshalb es eine perfekte Fassadenverkleidung für jedes Gebäude darstellt. Da die Teile zudem durch Wärmebiegung verformbar sind, kann jedes mögliche Design geschaffen werden.

Butech (auf Bausysteme spezialisiertes Unternehmen) und Systempool (Hersteller des Solid Surface) haben gemeinsam dieses neue umfassende Hinterlüftete-Fassaden-System aus KRION® entwickelt, das die strengsten internationalen Bauvorschriften erfüllt.

Die Module aus KRION® FV werden für jedes einzelne Projekt nach Maß angefertigt. Die Elemente des Montageprofils sind aus Aluminium mit der Legierung 6005 T6 hergestellt, weshalb das gesamte Fassadensystem eine hohe Widerstandsfähigkeit und Dauerhaftigkeit selbst bei ungünstigsten Witterungsverhältnissen darbietet.

Jedes Projekt wird von einem Team aus technischen, hoch spezialisierten Fachmännern geprüft und gelöst, das dem Architekten bei der Erforschung der neuen Möglichkeiten, das dieses neuartige Bausystem bereitstellt, den Weg weist.

Teilen:

PRINCES
Please select your language/country.
Welcome to PORCELANOSA. You're entering our International site at German language. If you wish, you can change the language/country.

Keep up to date on all the latest happenings at PORCELANOSA by subscribing to our newsletter.

PORCELANOSA uses cookies to store settings and offer additional features to our users. By continuing your visit to porcelanosa.com, we'll assume you agree to our use of cookies